Der Zauberer von Oz 14

Der Zauberer von Oz

Am Sonntag, den 20. September 2015 um 10:00 Uhr im Naturfreundehaus Mörfelden-Walldorf Seminarraum 1. Etage

"Du sollst die Menschen nicht an ein Kreuz aus Gold schlagen."

William Jennings Bryan 1896 auf dem Parteitag der Demokratischen Partei (USA).

"Zuzulassen, dass die Bankiers ein Währungssystem auf der Basis von Gold errichten, bedeutet, einen Produzenten von einem Geldmakler abhängig zu machen und aufgeschobene Zahlungen mit einer Messlatte zu messen, deren Länge von Jahr zu Jahr schwankt. Die einzig sichere und vernünftige Währung ist eine nationale Währung, die auf dem nationalen Kredit beruht und vom Staat unterstützt wird, die flexibel ist und im Interesse des ganzen Volkes kontrolliert wird."

Vernon Parrington

"Die ganze so plausibel klingende Theorie des Goldstandards konnte nichts an der Tatsache ändern oder sie verschleiern, dass das System nur dann funktionieren konnte, wenn es in der nationalen Ökonomie Papierkredite und Gold mischte. Und selbst dann konnte der gemischte Standard von Gold und Kredit die wachsenden Volkswirtschaften nicht wirklich bedienen. Sie brachen auch regelmäßig zusammen, mit furchtbaren innenpolitischen und internationalen Konsequenzen. Bei dem schlimmsten derartigen Zusammenbruch, dem Großen Krach und der Depression in der Zeit von 1929 - 1933,....konnte man deutlich sehen, dass es den Ländern am besten erging, die den Goldstandard am frühesten aufgegeben hatten." Stephen Zarlenga in: "The Lost Science of Money."

Ellen Hodgson Brown, "Der Dollar Crash", Kopp Verlag 2008 Rottenburg, S. 424, 425.

Einblicke in die Thematik vermitteln und die Diskussionsreihe leiten wird Ernst Knöß[1]. Die weiteren Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Eingeladen sind alle Menschen guten Willens, die einen anregenden Sonntagmorgen genießen wollen.

Auskünfte zum Thema und zur Veranstaltung erteilt: Ernst Knöß, Schubertstraße 9, 64546 Mörfelden-Walldorf. Tel.: 06105-26578, E-mail: ernst.knoess@googlemail.com; Besuchen Sie auch unsere Webseite: www.naturfreunde-moerfelden-walldorf.de  


[1] Ernst Knöß (Diplomvolkswirt) geb. 1950 studierte Gesellschaftswissenschaften in Berlin (Schwerpunkt Philosophie). Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Außerdem Studien in Kernchemie (TU-Darmstadt) und der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main.

Diese Webseite verwendet Cookies, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.